Skikurs der 2. Klassen

Der Schulskikurs der 2. Klassen fand in Maria Alm/Hintermoos statt.
Die tapferen SchülerInnen haben bei einer Eiseskälte von bis zu -23 °C ihr Können auf Ski und Snowboard unter Beweis gestellt.

In unserer tollen Unterkunft, dem Bundessport- und Freizeitzentrum Maria Alm, konnten wir mit köstlichem Essen wieder Energie tanken. Wer vom Skifahren/Snowboarden noch nicht genug hatte, konnte außerdem einen Fitnessraum und drei Turnsäle nutzen.

Das Abendprogramm war sehr breit gefächert. Ob „Chicken-Games“ oder Turniere im Badminton/Volleyball/Tischtennis: es war mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Am letzten Skitag hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, bei einem schulinternen Rennen, das von den Heimskilehrern organisiert wurde, teilzunehmen. Abends trugen die SchülerInnen in Kleingruppen einen selbst geschriebenen „Skikurs-Song“ vor, der bei jeder Gruppe sehr gut gelungen war. Danach: „Disco-Fever“!

Insgesamt war es für die SchülerInnen sowie auch für das LehrerInnenteam eine sehr tolle, erfolgreiche und schöne Woche in Salzburg.