Workshoptage Juni 2018

An der BAfEP8 finden im Juni jedes Jahr „Workshoptage“ statt, nämlich dann, wenn schon alle Noten feststehen und viele meinen jetzt gibt es nichts mehr zu lernen. Das sehen wir anders! Denn lernen kann man auch außerhalb des Schulhauses und außerhalb der Klassengemeinschaft. Diese Tage werden lange vorher geplant. Jede Lehrerin/jeder Lehrer bietet Workshops im Ausmaß ihrer/seiner Lehrverpflichtung an. Die Klassen werden aufgelöst und die SchülerInnen können frei wählen, an welchen Workshops im Ausmaß der normalen Wochenstundenanzahl sie teilnehmen möchten. Es können auch Klassenausflüge stattfinden, aber man kann nach Lust und Laune auch Dinge lernen außerhalb des Schulhauses, mit SchülerInnen aus anderen Klassen, einfach das, was einen interessiert. Bei dieser großen Anzahl an Workshops, ist sicher für jede(n) etwas Interessantes dabei.

Hier sind einig Beispiele von Workshops, die im Juni 2018 statt gefunden haben:

Donauauen

Einen schönen und lehrreichen Klassentag verbrachte die 3A im Zuge der Workshop-Tage im Schloss Orth und in den Donauauen.
Interessantes erfuhren wir von den Donauauen-Rangern über die Geschichte der Entstehung des Nationalparks, geologische und biologische Besonderheiten und bei einem Exkurs mit dem Schlauchboot erforschten wir anschließend die Donauarme.

Rundwanderung durch den Lainzer Tierpark

Eine feine Rundwanderung mit der Gelegenheit beim Wandern auch
ein wenig zu fotografieren und Zeit zum Plaudern zu finden unternahmen wanderbegeisterte Schüler/innen im Rahmen der Workshop-Tage.
Auch eine ausgedehnte Picknick-Pause auf einer großen Lagerwiese gehörte dazu.
Auf dem Rückweg wurden wir mit einem wunderschönen Ausblick auf Wien belohnt.

Fotowettbewerb Schönbrunn

Fotobegeisterte SchülerInnen beteiligten sich mit großem Eifer am Wettbewerb um die besten Tierfotos.
Es ging dabei darum bestimmte Aufgabenstellungen zu lösen, wie etwa Tiere so zu fotografieren als wären sie in der freien Wildbahn, eine Tierfütterung, Tiermütter mit ihren Jungen oder Tierdetails und vieles mehr.
Dabei sind sehr hochwertige Fotos entstanden, die dann am nächsten Tag von allen beteiligten SchülerInnen bewertet wurden.

Balu-Garten

Im Balu-Garten (Wien 11) verbringen die Schülerinnen mit Gartenarbeit und Grillen einen kurzweiligen Tag.