Jugendcoaching

Beratung bei

drohendem Schulabbruch – Motivationsproblemen – Lernschwierigkeiten – Schulverweigerung – persönlichen Anliegen – Lehrstellensuche – Schulwechsel

Das Projekt Jugendcoaching wird vom Bundessozialamt Landesstelle Wien gefördert und steht SchülerInnen kostenlos und auf freiwilliger Basis zur Verfügung.

SchülerInnen ab der 9. Schulstufe, die Beratungsbedarf zu folgenden Themen haben, können zu uns kommen:

• Drohender Schulabbruch aufgrund von negativen Noten

• Lernschwierigkeiten und Motivationsprobleme

• Schulverweigerung

• Persönliche Probleme/Anliegen und familiäre Schwierigkeiten

• Gewünschter Schulwechsel bzw. Lehrstellensuche

• etc.

Zugang zum Jugendcoaching:

• Persönliche Terminvereinbarung während der Beratungszeiten jeweils Dienstag, 9:30 bis 12:30 in der BAfEP 8

• Telefonisch und/oder per SMS, per E-Mail (bitte immer angeben Name, Klasse, Schule)

• Ganzjährig geöffnet am Standort Mariahilfer Straße 123 im 4. Stock, 1060 Wien

• Hotline 01/33168 3900 oder jugendcoaching@oesb.at

Zugang zum Jugendcoaching während der Schulschließung:

Aufgrund der aktuellen Lage fallen bis auf weiteres alle Beratungen des Projektes Jugendcoaching in den Schulen und an unserem Standort Mariahilfer Straße 123, aus.

Unsere Beratungen finden bis auf weiteres ausschließlich telefonisch oder per E-Mail statt.

Wir stehen Ihnen und Ihren SchülerInnen während der Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline +43 1 33168 3900 oder wenden Sie sich per E-Mail an die zuständigen Jugendcoaches Ihrer Schule:

  • Sonja Starkbaum: sonja.starkbaum@oesb.at , 0664 60177 3331
  • Heike Rimnac: [heike.rimnac@oesb.at]heike.rimnac@oesb.at , 0664 60177 3121

Öffnungszeiten Hotline
Montag – Donnerstag: 09:30 – 15:30 Uhr
Freitag: 09:30 – 13:30 Uhr